Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. November 2016 5 25 /11 /November /2016 18:49
Die Assistentinnen

In dem Buch Die Assistentinnen von Camille Perri, erschienen bei Bastei Lübbe, geht es um Tina, die Assistentin eines mächtigen CEO ist. Sie hat immer nach den Regeln gespielt und was hat es ihr gebracht? Sie kann ihren Studienkredit nicht abbezahlen, ist für ihren Job überqualifiziert und kann sich das Leben in New York eigentlich gar nicht leisten. Ein Fehler bei der Spesenabrechnung eröffnet ihr die Chance, all ihre Schulden auf einen Schlag zu tilgen. Wird sie weiterhin ein braves Mädchen sein oder sich auch ein Stück vom Kuchen nehmen? Ihre Entscheidung setzt eine Kette von Ereignissen in Gang, die das Leben vieler gut ausgebildeter und unterbezahlter junger Frauen in der Stadt verändern wird.

Titel und Cover passen gut zusammen, beides wirkt irgendwie klischeehaft, aber vielleicht ist ja genau das so gewollt.

Der Schreibstil ist flüssig, man findet schnell in die Geschichte.

Man bekommt einen ziemlich guten Eindruck von dem Beruf als Assistentin. Geld und Macht spielen eine Rolle. Ebenso die Macht der Medien.

Tina ist eine gut erzogene Frau, die ein sehr ausgeprägtes Gewissen hat. Was richtig und falsch ist, fragt sie sich öfter.

Liebe und Freundschaft sind ebenfalls Thema.

Ein Thema, das ich so noch nicht in einem Roman gelesen habe. Es war irgendwie erfrischend, mal was anderes, und spannend obendrauf.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Kommentare