Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
29. Oktober 2016 6 29 /10 /Oktober /2016 12:09

Danke an und Jumbo Medien für das Hörbuch.

Der Unternehmensberater Lennart hat Erfolg im Beruf und bei den Frauen. Als er überraschend den Zauber- und Scherzartikelladen von seinem Nachbarn Buri Bolmen erbt, nehmen seltsame Dinge ihren Lauf. Seine Kollegin Emma verschwindet und dann fängt auch noch der Mops an mit ihm zu sprechen. Er sagt, dass Zauberei kein Scherz ist und alles kein Zufall. Mit seiner Hilfe macht sich Lennert auf, die Rätsel zu lösen.

Titel und Cover passen irgendwie zusammen. Das Cover ist schon irgendwie witzig, aber die Beine machen auch nachdenklich.

Der Sprecher hat eine angenehme, tiefe Stimme. Man kann ihm gut zuhören. Außerdem kann man ihm gut folgen, obwohl es teilweise auffallend lange Sätze sind. Auf jeden Fall ist es sehr humorvoll, vor allem über die verstellten Stimmen konnte ich doch lachen.

Am Anfang zieht es sich etwas hin, man weiß nicht so recht, auf was es eigentlich hinauslaufen soll, doch es wird immer spannender.

Die Nachbarschaft spielt eine große Rolle. Nicht nur Buri, der ja Lennarts Nachbar war, der ihm seinen Laden vererbt und dessen Mops bei Lennart landet, sondern auch die kochwütige italienische Hausfrau, die sich gerne um alle kümmert, indem sie gerne alle bekocht. Die ganze Geschichte spielt in Schweden.

Insgesamt passieren sehr seltsame Dinge. Es wird irgendwann magisch. Die Magie kommt ins Spiel. Mehr als seltsam ist der Mops, den ich jedoch bald ins Herz geschlossen habe, mehr als außergewöhnlich schon, dass er sprechen kann, doch nur unter bestimmten Voraussetzungen und dann noch sein enormes Wissen. Auch viele Gestalten, die auftauchen, sind mehr als seltsam. Manche auch wirklich gefährlich oder angsteinflößend.

Die Vergangenheit spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Man erfährt im Laufe der Zeit immer mehr aus der Vergangenheit, die Puzzleteile setzen sich zusammen.

Was ich von dem Ende halten soll, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht. Mehr kann ich dazu nicht sagen, ohne zu viel zu verraten.

Ein humorvolles und doch etwas seltsames Hörspiel. In vielerlei Hinsicht einfach mal was anderes.

Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by beccatestet - in Hoerspiele
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von beccatestet
  • Blog von beccatestet
  • : Testberichte zu Produkttests
  • Kontakt

SHAVE-LAB

SHAVE-LAB.com - Style with Shave