Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
19. Juni 2016 7 19 /06 /Juni /2016 07:35
Totenschmaus

Im Buch Totenschmaus von Timo Leibig verschwindet ein Restaurantkritiker nach einem Streit spurlos. Die Kommissarin Leonore Goldmann befindet sich unter den Gästen. Ihr Gefühl sagt ihr, da ist etwas schlimmes passiert und die drei Köchinnen haben etwas damit zu tun. Die Ermittlungen führen in eine Sackgasse und schon bald müssen sich Goldmann und Brandner fragen, wie man zwischen Gut und Böse unterscheidet, wenn Gut nicht weiß und Böse nicht schwarz ist, sondern alle Verdächtigen sehr weiße Kochjacken tragen?

Titel und Cover passen zusammen, beides ist irgendwie ein bisschen gruselig.

Auch hier ist der Schreibstil wieder flüssig, man findet gleich in die Geschichte hinein.

Die Ermittlungsarbeit ist auch hier wieder ein wichtiger Teil der Geschichte und ist gut dargestellt. Goldmann und Brandner wachsen einem ans Herz. Frau Goldmann mit ihrer Krankheit und wie damit umgegangen wird.

Thema sind auch die Köchinnen, die Sterneküche und die Gastrokritik.

Interessant wieder dargestellt, was in den Köpfen der Täter vorgeht.

Der dritte Fall um Goldmann und Brandner ist anders aufgebaut als Teil eins und zwei. Aus meiner Sicht ist er leider nicht so spannend wie die ersten beiden Teile, da man als Leser leider schon zu viel weiß.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von beccatestet
  • Blog von beccatestet
  • : Testberichte zu Produkttests
  • Kontakt

SHAVE-LAB

SHAVE-LAB.com - Style with Shave