Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. Juni 2016 6 25 /06 /Juni /2016 09:47

Über durfte ich Seit ich dich gefunden habe lesen, das im Mira Taschenbuch Verlag erschienen ist. Hier könnt ihr es bestellen.

Honey braucht einen Mann, davon sind zumindest ihre Freundinnen überzeugt. Am besten einer, der sie umsorgt, liebevoll, intelligent und witzig ist. Sie arrangieren Blind Dates für sie. Doch Honey wird immer wieder zu ihrem neuen, wahnsinnig sexy Nachbarn hingezogen. Doch der passt so gar nicht zu der Charakterbeschreibung ihres Traummannes.

Der Titel klingt erstmal positiv, wenn man genau überlegt, muss er das aber nicht wirklich sein. Das Cover ist interessant, passt aber super zum Buch, wie man feststellen wird.

Man ist sofort in der Geschichte mittendrin, das Buch lässt sich wirklich schön lesen.

Honey hat zwei beste Freundinnen, Tash und Nell. Tash weiß, was sie will und macht das auch deutlich. Sie ist ziemlich offen, was zum Beispiel Sex, aber auch Männer angeht. Nell ist verheiratet und führt eine ziemlich langweilige Ehe, bis sie und ihr Mann sich neu entdecken. Das ist immer wieder so schön beschrieben, dass man schmunzeln muss, obwohl es definitiv nur ein Nebenschauplatz ist.

Was für die Freundinnen ganz wichtig ist, für Honey einen Partner zu finden. Doch das läuft nicht ganz glatt, hier tut einem Honey manchmal ein bisschen leid, was sie für ihre Freundinnen alles mit macht.

Honey ist gutherzig und fürsorglich, auch ein bisschen ängstlich, sie ist ziemlich chaotisch, aber auch engagiert und ein kleines bisschen verrückt. Sie arbeitet in einem Wohlfahrtsladen, der einem Seniorenzentrum angeschlossen ist. Das Seniorenzentrum soll geschlossen werden und die Alten bitten sie um Hilfe, die sie nicht ablehnen kann. Die Senioren sind so toll dargestellt, erfahren und witzig. Honey gibt ihnen ihre Hilfe, dafür bekommt sie die Erfahrung und den Rat der Senioren.

Der Nachbar Hal ist durch einen Unfall erblindet, er will sich ein neues Leben aufbauen, was als Blinder gar nicht so einfach ist. Denn er ist nun mal auf Hilfe angewiesen. Er ist dadurch verbittert und unfreundlich. Honey lässt aber nicht locker und sucht immer wieder seine Nähe, obwohl sie ihn gar nicht wirklich nett findet, irgendwie aber trotzdem anziehend. Die Beziehung der beiden ist ein wirkliches hin und her, ein auf und ab. Jeder zieht sich wieder vom anderen zurück, aus den unterschiedlichsten Gründen, dann kommen sie sich wieder ganz nah. Die Vergangenheit spielt hier eine ziemlich große Rolle. Ziemlich emotionsgeladen.

Ein rührendes, emotionales Leseerlebnis über das Leben und die Liebe. Eine eindeutige Empfehlung.

Seit ich dich gefunden habe

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von beccatestet
  • Blog von beccatestet
  • : Testberichte zu Produkttests
  • Kontakt

SHAVE-LAB

SHAVE-LAB.com - Style with Shave