Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
6. März 2016 7 06 /03 /März /2016 10:08
Mord in Greetsiel

Erst wird eine Journalistin ermordet, die einer heißen Story auf der Spur ist, dann mehrere Pharmavertreter. Treibt ein Serienmörder sein Unwesen auf Ostfriesland? Die Kriminalbeamten geraten an ihre Grenzen, doch eine Rechtsmedizinerin ermittelt auf eigene Faust. Dies missfällt dem Mörder, so dass sie in Gefahr gerät...

Das Cover ist wunderschön, die Farben gefallen mir unheimlich gut. Man bekommt ja fast Lust auf Urlaub in Ostfriesland. Doch auf den ersten Blick passen Titel und Cover nicht zusammen, es handelt sich doch um einen Krimi.

Der Schreibstil ist flüssig, man findet schnell in die Geschichte, es lässt sich schön lesen.

Man erfährt ein bisschen was über Ostfriesland.

Die Ermittlungsarbeit und wie die Zusammenhänge hergestellt worden, ist gut dargestellt.

Die Hauptfiguren sind mir total sympathisch, diese verrückte Oma, einfach herrlich. Der Humor ist wirklich toll.

Das Buch ist spannend, ich habe es fast in einem Rutsch durchgelesen.

Eine Empfehlung für alle Krimi-Fans, die gerne auch mal ein bisschen schmunzeln beim Lesen.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare