Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
16. Februar 2016 2 16 /02 /Februar /2016 10:28
Die Schönen der Nacht

In dem Heftroman Die Schönen der Nacht von Carol Grayson geht es um Javid Leroux, der als Vampir nach Paris zurück kehrt. Er verkehrt in den besten Kreisen und doch interessieren ihn nicht die schönen Frauen sondern vielmehr die jungen Männer. Der adelige Raoul und der Musiker Andrè wecken sein Interesse. Doch seine Pläne gehen nicht auf, stattdessen trifft Javid auf ein Phantom aus seiner eigenen Vergangenheit.

Das Cover ist dunkel und geheimnisvoll. Ich frage mich wo der Zusammenhang zwischen Cover und Titel ist. Das Cover passt aber sehr gut zum Buch.

Der Schreibstil ist flüssig, man findet schnell in die Geschichte. Zwischendurch kommen immer wieder Fremdworte vor, die ich nicht kannte.

Es geht um Menschen und Vampire, um deren Eigenarten. Teilweise irgendwie mysteriös.

Es geht um die Liebe...zwischen Mann und Frau und zwischen Männern.

Es geht um Kunst, Oper und Musik.

Eine Geschichte, die aufgrund der Kürze leider viel zu wenig Tiefgang hat.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Kommentare