Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
28. Januar 2016 4 28 /01 /Januar /2016 16:33
Sidonia  & Sofia

Sidonia ist eine Dichterin und Frauenkämpferin im 18. Jahrhundert. Unkonventionell, unverheiratete, eigenwillig. Sofia lebt in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, so wird äußerst rigide erzogen und zerbricht am Kampf gegen die unsichtbaren gesellschaftlichen Mauern.

Zwei Frauen, die auf den ersten Blick sehr unterschiedlich sind. Doch sie verbindet der Kampf um Selbstbehauptung und beide starben sehr jung.

Titel und Cover sagen auf den ersten Blick wenig aus. Die Farben gefallen mir.

Man findet gut in die Erzählungen, der Schreibstil ist flüssig. Der unterscheidet sich aber bei den beiden Erzählungen. Man denkt, dass man wirklich in zwei unterschiedlichen Jahrhunderten ist, alleine nur wegen dem Schreibstil. Toll gemacht.

Beide Frauen haben wirklich gelebt, was mir gefällt. Beides waren bemerkenswerte Frauen. Jedoch hat mich Sidonia irgendwie mehr gepackt und auch überrascht.

Aus meiner Sicht haben sie wirklich nicht viel gemeinsam.

Interessante Erzählungen von Frauen, die wirklich gelebt haben und versucht haben sich zu behaupten in ihrer jeweiligen Zeit.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Kommentare