Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
30. November 2015 1 30 /11 /November /2015 07:40
Eine fast unanständige Frau

Annika Berger beschließt, sich von ihrem Freund zu trennen. Daraufhin macht sich äußerst interessante Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht. Sie bringt es fertig, dass ein Rocker für sie strippt und ein Maserati-Liebhaber zum zahmen Möchtegern-Ehemann mutiert. Schließlich trifft sie ihren Mister Right, der sich allerdings als nicht ganz so einfach in der Handhabung entpuppt und sie lernt die andere Seite einer finnischen Kerze kennen.

Titel und Cover passen schon mal gut zusammen. Es ist irgendwie witzig. Die Farben gefallen mir.

Der Schreibstil ist flüssig, man wird direkt angesprochen als Leser.

Es geht um Beziehungen, um Männer und Frauen, um Fernbeziehung, um das Schluss machen, aber auch um Freundschaften, das Single-sein, um die Männersuche und um die Gedanken einer Frau.

Ich musste öfter schmunzeln beim Lesen, vor allem sind immer wieder lustige Vergleiche erwähnt. Wobei man die Art von Humor schon mögen muss.

Ich kann das Buch all jenen empfehlen, die gerne eine leichte, lustige Lektüre zwischendurch lesen möchten.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Kommentare

marie 02/22/2016 06:28

Prima

marie 02/22/2016 06:33

Selbständig - wie ???

Über Diesen Blog

  • : Blog von beccatestet
  • Blog von beccatestet
  • : Testberichte zu Produkttests
  • Kontakt

SHAVE-LAB

SHAVE-LAB.com - Style with Shave