Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
23. August 2015 7 23 /08 /August /2015 20:41
Das Eherne Buch

In Das Eherne Buch von Christian von Aster geht es um Jaarn, der letzte Nachkomme aus dem Hause Stahl, der aus den Händen seines Vaters ein Schwert bekommt, das Frieden bringen soll. Es wird "Das Eherne Buch" genannt, da es aus den Sagen und Mythen des Landes geschmiedet ist. Da mächtige Feinde nach dem Schwert trachten, ist es allein Jaarns Aufgabe, das Reich vor dem Untergang zu bewahren.

Der Titel wirkte anfangs seltsam auf mich, im Nachhinein passt er aber gut.

Das Cover deutet auf Fantasy hin und auf Bücher. Die Farben gefallen mir gut.

Der Schreibstil ist flüssig, allerdings hab ich am Anfang etwas gebraucht, um in die Geschichte zu finden.

Es geht um Bücher, um Krieg und Frieden, um Fürsten und Städte, um Macht. Es geht um Wahrheit und Lügen, um Geschichten und Legenden. Es gibt viele Geheimnisse.

In der Geschichte spielen einige beeindruckende Persönlichkeiten eine wichtige Rolle, ich finde das ist hier sehr gut gemacht.

Das Buch ist, vor allem gegen Ende, sehr emotional.

Ein Buch, das die Spannung von Anfang bis zum Ende sehr gut hält.

Das Buch hat mich wirklich gefesselt, ich kann eine eindeutige Empfehlung aussprechen.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Kommentare