Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
4. Mai 2015 1 04 /05 /Mai /2015 20:41
Apollonia - Schatten der Vergangenheit

Die 26-jährige Hotelmanagerin Apollonia will nur ein bisschen Ruhe und Entspannung in dem beschaulichen Förde an der Ostsee. An ihrem ersten Abend lernt sie den Journalisten Marc kennen, der längere Zeit abwesend war. Kurz darauf wird eine Leiche entdeckt und es tauchen dunkle Geheimnisse auf. Apollonia erkennt, dass nicht nur ihre Vergangenheit lange Schatten wirft...

Titel und Cover sind schon mal sehr geheimnisvoll. Das Cover hat tolle Farben, gefällt mir gut.

Der Schreibstil ist flüssig, man findet leicht in die Geschichte hinein.

Gleich am Anfang werden einige Fragen aufgeworfen, so wird gleich Spannung aufgebaut.

Es geht um die Vergangenheit, um Freundschaft und Familie.

Es gibt viele Dialoge, es wird sehr viel gesprochen. In dem kleinen Ort kennt jeder jeden und so gibt es scheinbar wenige Geheimnisse. Es geht viel um Gefühle und Gedanken.

Dieser Krimi ist ein sogenannter Cosy-Krimi, es geht mehr um die Beziehungen zwischen den Menschen als um die eigentlichen Taten. Das ist sehr gut umgesetzt worden.

Die Ermittlungsarbeit ist außergewöhnlich.

Dieses Buch ist der Auftakt einer mehrteiligen Reihe um Apollonia.

Diese Art von Krimi gefällt mir sehr gut, leider ist er nur viel zu kurz.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by beccatestet - in Bücher
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von beccatestet
  • Blog von beccatestet
  • : Testberichte zu Produkttests
  • Kontakt

SHAVE-LAB

SHAVE-LAB.com - Style with Shave